Fernheilung: Heilungsabend zur Integration deiner feinstofflichen Körper

19.04.2021 um 19:00 – 20:00

Am Montag, 19. April 2021 tritt die Sonne in das Stierzeichen ein. Da verändert sich die Energie und vielleicht damit auch die kollektive Stimmung. Denn fünf Planeten sind dann im “Stier” mit ihrer Ballung auf Uranus und Saturn (den Hauptthemen dieses Jahres) und dies könnte Überraschungen in alte Themen bringen. Der 19.4. könnte speziell für Frauen und das Weibliche im Mann einen Neustart unterstützen und initiieren. Für diese Heilmeditation nutzen wir die Energie dieses Tages. Allerdings diesmal ohne digitale Unterstützung.

Um 19 Uhr legst du dich ganz entspannt für mindestens eine halbe Stunde auf dein Sofa, öffnest dein Herz und verbindest dich „von Herz zu Herz“ mit mir und mit deiner geistigen Führung. Und ich werde dann ab 19 Uhr intensiv mit dir und den anderen angemeldeten Menschen arbeiten. Diesmal geht es nicht um spezielle Themen, die es zu lösen gilt, sondern um die Klärung und das Höherschwingen deines physischen Körpers. Das beinhaltet auch die Integration deiner feinstofflichen Körper an deinen physischen Körper. Dabei lösen sich manche Blockaden von ganz alleine, weil sie sich in der höheren Schwingung nicht mehr halten können

Jahresgruppe 2021 “Dein Herz heilt”

08.05.2021 – 19.03.2022 um 10:00 – 17:30

WARTELISTE!!!!
Diese Jahresgruppe unterstützt dich darin auf deinem spirituellen Weg wirklich dran zu bleiben. In der Gemeinschaft mit anderen ist es leichter, alte Gewohnheiten loszulassen und die eigenen neuen Herzqualitäten zu leben und in den Alltag zu integrieren.

Feste Online-Gruppe: “Anker in Wandlungszeiten”

10.05.2021 – 08.11.2021 um 19:00 – 21:00

Im Moment ist es wichtiger denn je, die eigene Stimmung und Schwingung möglichst hoch zu halten. Das Virus und auch die meisten öffentlichen Medien schwingen ziemlich niedrig und berichten viel auf Angst basierend. Der beste Schutz gegen das Virus und gegen Ängste ist es deutlich höher als sie zu schwingen.

Wie Gunnar und ich aber immer wieder hören, kommen so langsam auch erfahrene Menschen „auf dem Weg“ öfter diesbzgl. an ihre Grenzen. Viele machen sich Sorgen, wenn sich ihre Liebsten impfen lassen und andere machen sich Sorgen, wenn sie sich nicht impfen lassen. Und der eine oder die andere fragt sich, wozu das alles wirklich gut ist und zweifelt vielleicht auch zunehmend an einen dahinter liegenden Sinn. Diese Liste ließe sich noch weiter ausführen, aber ich denke, du weißt, was ich meine.

Daher wird der Wunsch immer lauter – unter professioneller Begleitung – sich mit Menschen auszutauschen, die auch versuchen sich mit der äußeren und mit ihrer inneren Situation bewusst auseinanderzusetzen. Gunnar und ich möchten für max. 10 Personen diesen Raum im Rahmen einer festen Gruppe bieten. Diese Gruppe läuft 12 x von Mai bis November und wir treffen uns alle 2 Wochen per Zoom montags von 19 Uhr bis ca.20.30/21.00 Uhr.

Der Weg mit dem Schwert

18.06.2021 um 18:00 – 21:00

Initiatische Schwertarbeit in Telgte. Die initiatischen Schwertseminare sind geeignet für alle, die den spirituell-initiatischen Übungsweg mit dem Schwert kennenlernen oder vertiefen möchten.

Der Weg mit dem Schwert

09.07.2021 um 18:00 – 21:00

Initiatische Schwertarbeit in Telgte. Die initiatischen Schwertseminare sind geeignet für alle, die den spirituell-initiatischen Übungsweg mit dem Schwert kennenlernen oder vertiefen möchten.

Sanfte und wirksame Auflösung emotionaler Herz-Blockaden

23.10.2021 um 10:00 – 17:30

Vor unserem Herzen gibt es häufig eine emotionale Herzmauer, die uns daran hindert, unser Herz vertrauensvoll für uns selbst und für andere zu öffnen! Enttäuschungen und Verletzungen des Herzens haben dazu geführt, dass diese Mauer im Laufe unseres Lebens entstanden ist. Auch emotionale Verletzungen unserer Vorfahren finden wir dort.

Jede spirituelle Arbeit und jede Beziehung ist erschwert, solange es diese unsichtbare Mauer vor unserem Herzen noch gibt.

Jahresgruppe 2022 “Die neue Erde beginnt in dir”

12.02.2022 – 03.12.2022 um 10:00 – 17:30

Zur Zeit beginnt eine neue Epoche für uns Menschen, in der es um mehr Klarheit, mehr Authentizität, mehr Würde, mehr Eigenverantwortung und um Rückbindung an unseren heilen Wesenskern geht. Wir Menschen sind nun mehr als je zuvor eingeladen, unsere inneren Wunden und Abspaltungen zu heilen, um zu einer neuen Verbundenheit mit uns selbst und dann auch zu einem NEUEN WIR in der Gesellschaft zu kommen.

Nach innerer Heilung in Richtung Ganzheit entsteht in uns ein spürbarer Kontakt zur eigenen Seele und zu unseren echten Gaben, Potenzialen und zu unserem Lebensplan. So entsteht in uns nach und nach „eine neue Erde“, die sich auch immer mehr nach Außen projiziert und mehr Frieden, Liebe und Glück in die Welt bringt.

Möchtest du in dieser sehr spannenden Übergangszeit der Menschheit deinen Teil dazu beitragen? Wenn ja, ……:

Menü