Kostenloses Webinar: Behandlung und Vorbeugung von unerwünschten Wirkungen der aktuellen Impfstoffe

31.01.2022 um 19:00 – 21:00

1. Teil: Vortrag von Dr. med. Gunnar Kaczmarek

Angesichts des zunehmenden politischen Drucks und der einrichtungsbezogenen Impfpflicht lassen sich nun zunehmend auch Menschen gegen das Corona -Virus impfen, die bisher diesen Impfungen eher kritisch gegenüber standen. In diesem Vortrag soll es darum gehen wie man mögliche unerwünschte Wirkungen der bisher zugelassenen Impfstoffe vermeidet und gegebenenfalls behandelt. Der Vortrag gliedert sich dabei in zwei Teile. Im 1. Teil möchte ich einmal generell die Funktion unseres Immunsystems in Bezug auf virale Erkrankungen erläutern. Im 2. Teil soll es ganz konkret darum gehen mit welchen naturheilkundlichen und homöopathischen Maßnahmen man unerwünschte Wirkungen der Impfstoffe vermeiden und behandeln kann.

2. Teil: Verena Kaczmarek

Nach einer kurzen Pause nach dem Vortrag zeige ich Euch ergänzend dazu zwei spirituelle Werkzeuge, mit denen Ihr energetisch-geistig die unerwünschten Wirkungen der Impfstoffe angehen könnt:

1.) die kosmische Heilapotheke nach Pavlina Klemm

2.) die große Kraft deiner 5. Herzkammer

Vortrag: Miasmatische Homöopathie – Gesundheit durch Bewusstwerdung –

04.02.2022 um 19:00 – 20:00

Hybrid Vortrag
Die Homöopathie ist eine ganzheitliche, d.h. den Körper, die Seele und den Geist umfassende Heilkunst, deren Ziel es ist die Selbstheilungskräfte des Patienten anzuregen und zu stärken.

Im Mittelpunkt einer homöopathischen Behandlung steht die Anamnese, das Gespräch, das häufig mindestens 1 Stunde dauert. Hierbei werden alle Symptome, aber auch alle früheren Erkrankungen bis in die Kindheit und die Ahnenreihe erfasst. Der Arzt ordnet und gewichtet dann diese Symptome und sucht daraufhin das passende Heilmittel aus.

Krankheit wird dabei immer als sinnvolles Geschehen betrachtet und es wird versucht eben diesen Sinn im Leben des Menschen zu erkennen. So ist die Homöopathie wie keine andere Therapierichtung eine Medizin der Bewusstwerdung. Es geht also nicht nur um das Bekämpfen von Symptomen, sondern darum die Entwicklung des Menschen gezielt zu fördern, hin zu einem eigenverantwortlichen, selbständigen Leben mit mehr Gesundheit.

In diesem Vortrag sollen die Grundlagen und auch die unterschiedlichen Richtungen der Homöopathie mit ihren Möglichkeiten dargestellt werden.

Hahnemann, der Begründer der Homöopathie, verstand unter einem Miasma eine tiefere Ursache einer chronischen Erkrankung. Als Ursache nahm er an, dass es tiefer sitzende Überbleibsel nicht ausgeheilter Krankheiten gibt, eben Miasmen. Diese können im Laufe des Lebens erworben sein, zum Beispiel durch immer wiederkehrende Unterdrückung von akuten Krankheiten, aber auch von Emotionen. Eine weitere Ursache können von den Ahnen übernommene Themen und Krankheiten sein.

Die miasmatische Homöopathie eignet sich daher besonders für chronische Erkrankungen und versteht sich als Entwicklungsweg des Menschen. Krankheit entsteht immer dort, wo die Entwicklung stockt und der Mensch in eine Krise gerät.

Dr. Gunnar Kaczmarek

Dieser Vortrag ist eine Hybridveranstaltung. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob die Teilnahme in Präsenz im Sobi oder online per Zoom zuhause gewünscht ist.
Den für eine Online-Teilnahme nötigen Zugangslink schicken wir einige Tage vor Kursbeginn zu.

Der Weg mit dem Schwert

18.02.2022 um 18:00 – 21:00

Initiatische Schwertarbeit in Telgte. Die initiatischen Schwertseminare sind geeignet für alle, die den spirituell-initiatischen Übungsweg mit dem Schwert kennenlernen oder vertiefen möchten.

Online-Heilmeditation “Aktivierung deiner 5. Herzkammer und deiner Zirbeldrüse”

21.02.2022 um 19:00 – 20:00

In dieser Heilmeditation beginnen wir mit der Integration deiner beiden Gehirnhälften und der Öffnung deines 12-Chakra-Systems bis zu 10 Meter über deinem Kopf. Dort bekommst du Verbindung zu deiner eigenen “Miniatur-Sonne”. Mit dieser besuchen und aktivieren wir deine geheimnisvolle 5. Herzkammer und deine Zirbeldrüse. Wir stellen damit eine innere kraftvolle “Dreieinigkeit” her, mit der wir zum Abschluss der Meditation zu verschiedenen Kraftorten der Erde reisen und uns mit ihnen verbinden und das Licht teilen.

In der Kursgebühr ist die Audio-Aufnahme dieser Heilmeditation enthalten.

Der Weg mit dem Schwert

11.03.2022 um 18:00 – 21:00

Initiatische Schwertarbeit in Telgte. Die initiatischen Schwertseminare sind geeignet für alle, die den spirituell-initiatischen Übungsweg mit dem Schwert kennenlernen oder vertiefen möchten.

Online: Lichtgitter-Energiearbeit (Light Grids) “Ein heilsamer Abend”

14.03.2022 um 19:00 – 21:00

In dieser Online-Heilmeditation arbeiten wir mit der Lichtgitter-Energiearbeit (Light Grids) nach Damien Wynne. Wir sind ein unendliches Wesen in einem physischen Körper mit einer DNA. Dort stimmt nicht alles mit dem Schöpfungsplan unserer Seele überein. In dieser Heilmeditation unterstütze ich dich darin, die Punkte zu finden und zu korrigieren, die nicht im Einklang mit deinem göttlichen Schöpfertum sind. Wir kreieren mit der Gruppe ein starkes Schöpfungsfeld, das uns hilft, tief sitzende Illusionen, Programmierungen und Gedankenfelder aufzulösen, die nicht mehr deinem höchsten Wohle dienen. Dabei gehen wir tief ins Unterbewusstsein, in dein Ahnenfeld und bei Bedarf in die Vorleben.

Wenn Altes gelöscht wurde, kann dein göttlicher Geist und deine Seele sich noch tiefer in deine Zellen verkörpern und verankern. Das gibt innere Sicherheit, Kraft und stärkere Manifestationsmöglichkeiten.

Dies wird ein intensiver Heilabend, der zeitlich etwas länger dauern wird als die Meditation am 21.2.22

Vortrag: Anders denken lernen – Wie die Quantenphysik unser Weltbild auf den Kopf stellt –

25.03.2022 um 19:00 – 20:00

Hybrid Vortrag
Einblicke und Einführung in die Quantenphysik mit einem Ausblick auf die Möglichkeiten der Quantenheilung

Die Versuche und Theorien der Quantenphysik gibt es seit über 200 Jahren und werden bis heute von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen. Sie haben weitreichende Folgen und können unser bisheriges materielles Weltbild revolutionieren.

In diesem Vortrag gibt es eine Einführung in die Quantenphysik und in ihre wichtigsten Erkenntnisse. Dabei soll es auch darum gehen, wie die Quantenphysik unser bisheriges Leben und Denken verändern kann und es sollen Parallelen zwischen den Erkenntnissen der Quantenphysik und der Spiritualität/Mystik gezogen werden. 

Der Vortrag soll dabei helfen die Chancen und Möglichkeiten der Quantenphysik besser einordnen zu können. Des Weiteren werden die Ansätze der sogenannten Quantenheilung bzw. der Matrixtransformation (2-Punkt-Method“) erläutert.

Beim Tagesseminar am Samstag, 30.04.22 (10.00 – 17.30h) wird es dann um das konkrete Einüben dieser Ansätze gehen. 

Dr. Gunnar Kaczmarek

Dieser Vortrag ist eine Hybridveranstaltung. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob die Teilnahme in Präsenz im Sobi oder online per Zoom zuhause gewünscht ist.

Jahresgruppe in Telgte: “Die neue Erde beginnt in dir”

08.04.2022 – 03.12.2022 um 10:00 – 17:00

Zur Zeit beginnt eine neue Epoche für uns Menschen, in der es um mehr Klarheit, mehr Authentizität, mehr Würde, mehr Eigenverantwortung und um Rückbindung an unseren heilen Wesenskern geht. Wir Menschen sind nun mehr als je zuvor eingeladen, unsere inneren Wunden und Abspaltungen zu heilen, um zu einer neuen Verbundenheit mit uns selbst und dann auch zu einem NEUEN WIR in der Gesellschaft zu kommen.

Nach innerer Heilung in Richtung Ganzheit entsteht in uns ein spürbarer Kontakt zur eigenen Seele und zu unseren echten Gaben, Potenzialen und zu unserem Lebensplan. So entsteht in uns nach und nach „eine neue Erde“, die sich auch immer mehr nach Außen projiziert und mehr Frieden, Liebe und Glück in die Welt bringt.

Möchtest du in dieser sehr spannenden Übergangszeit der Menschheit deinen Teil dazu beitragen? Wenn ja, ……:

Online: Lichtgitter-Energiearbeit (Light Grids) “Göttliche Blaupausen!”

Verbundenheit

12.04.2022 um 19:00 – 21:00

Jede Seele sucht sich vor ihrer Inkarnation einen konkreten “genetischen Ort” auf der Erde. D.h., sie entscheidet sich für einen Ort, ein Land und für bestimmte biologische Eltern mit bestimmten Zellinformationen aus dem Ahnenfeld. Damit hast du eine konkrete kosmische Signatur für diese Inkarnation. Es ist ein energetisches Feld mit Informationen, die in dir fließen und deine DNA mit bestimmen. Dieses Feld bleibt dir, auch wenn du deine Ursprungsfamilie verlässt, sie gar nicht kennst oder dich von ihr trennst. Wenn z.B. nun jemand deiner Vorfahren, vielleicht ein Kind, ein verlorener Zwilling o.Ä., nicht gewürdigt, nicht gesehen wurde, hat das auch auf dich heute eine Auswirkung.

Um das alles zu heilen, gibt es verschiedene Wege. In dieser Heilmeditation nach Damien Wynne (Light Grids) werde ich mit der “Göttlichen Blaupause” für jedes Familiensystem arbeiten. Deine perfekte göttliche Blaupause hilft dabei Ordnung in deine Systeme zu bringen und Wunden zu heilen.

Wir nutzen die besondere Kraft dieses astrologisch so bedeutsamen Tages (12.4.) und arbeiten mit den Blaupausen auch durch deine Vorleben und durch alle Ahnensysteme deiner Vorleben!! Es wird ein sehr heilsamen Abend!

In der Folge kann sich deine Seele und deine göttliche Essenz noch stärker und kraftvoller in deinen Körper verankern.

Quantenheilung leicht gemacht! – Einführung in die Zwei-Punkt-Methode –

30.04.2022 um 10:00 – 17:30

Die Zwei-Punkt-Methode/Quantenheilung gibt es bereits seit sehr langer Zeit. Die Schamanen Hawaiis verwenden sie seit Jahrtausenden. Ende der 1990er Jahre wurde sie von zwei Ärzten, Dr. Frank Kinslow und Dr. Richard Bartlett neu aufbereitet und von uns sehr alltagstauglich weiter entwickelt.

Die emotionalen, mentalen und körperlichen Blockaden können nicht auf der Ebene dauerhaft geheilt werden, auf der sie entstanden sind. D.h., wenn ich z.B. einen Glaubenssatz in mir trage: „ich bin nicht liebenswert, so wie ich bin“, dann löst er sich nicht auf, indem ich lediglich versuche einen anderen Glaubenssatz, wie z.B. „ich liebe mich“ zusätzlich zu denken.

Es braucht eine tiefere Ebene, um den alten Glaubenssatz wirklich zu transformieren. Das gilt auch für Emotionen, wie z.B. „Angst“. Um die Angst wirklich aufzulösen, braucht es den Kontakt zu einer tieferen Ebene, als die, aus der die Angst entstanden ist.

In diesem Seminar lernen wir, mit dieser tieferen Ebene – der Quantenebene – in Kontakt zu kommen und an sich selbst und in Partnerübungen in Leichtigkeit Glaubenssätze, Emotionen und Themenkomplexe in Bewegung zu bringen und die Transformation dieser Themen einzuleiten. Bringe daher einige deiner momentan zu klärenden Themen mit in dieses Seminar!

Ausbildungsgruppe 2022/2024

23.09.2022 – 10.02.2024 um 10:00 – 17:00

Qualifizierte Ausbildungsgruppe in “Spiritueller Wegbegleitung” 2022/2024 „Heilmethoden der neuen Zeit”
Die Erde und auch die Menschheit befindet sich in einem Paradigmenwechsel. Im Jahr 2020 hatten wir einen Zyklus von 38 Jahren verabschiedet, der 1982 begann. Astrologisch gesehen beginnt nun eine ganz neue Epoche für uns Menschen, die nun wiederum mehrere Jahrzehnte andauern wird. Es geht um mehr Klarheit, mehr Authentizität, mehr Würde, mehr Eigenverantwortung und um Rückbindung an unseren heilen Wesenskern. Die Spaltungen in uns selbst und in der Gesellschaft werden deutlich und möchten nun geheilt werden zu einem „neuen Wir“.

Schaue bitte weiter in der Rubrik “Ausbildung”!

Menü