Qualifizierte Ausbildungsgruppe 2019

 

 

Diese Gruppe ist bereits ausgebucht und hat im Februar 2019 begonnen! Es ist geplant 2020 eine neue Gruppe zu starten. Sollten Sie grundsätzliches Interesse an dieser Ausbildungsgruppe haben, melden Sie sich gerne bereits jetzt bei mir!

 

 

 

 

Qualifizierte Ausbildungsgruppe

 

2019/2020:

 

 

„Seelenkraft berühren:

 

Das Erwachen

 

der leuchtenden Herzen!“

 

Wie wäre es, wenn du das Jahr 2019 zu deinem „Jahr der Herzerweckung“ machst? In deinem spirituellen Herzen gibt es verschiedene Ebenen mit unterschiedlichen Tiefen deiner Seele und deines heilen göttlichen Wesenskerns. Aus dieser Quelle des Lebens und der Liebe heraus ist erfülltes, verbundenes und sinnvolles Leben möglich. Und nur aus dieser Quelle heraus ist Heilung und wahre Anbindung an dein göttliches Unterstützungsteam möglich.

 

Wir Menschen haben schon lange Zeit das Selbstverständnis unserer Herzensanbindung verloren und folgen unserem Verstand und unserem trennenden Ego/Welt-Ich. Und so haben wir uns immer mehr aus ganzheitlichen Sichtweisen und göttlichen heilsamen Ordnungen „herausgelebt“. Vielleicht magst du nun etwas Neues lernen bzw. deinen bereits eingeschlagenen Herzensweg vertiefen?

 

Dieser intensive Kurs kann etwas für dich sein, wenn du bereit bist, die tieferen Quellen deines Seins zu erforschen und wenn du Lust und Freude daran hast, zunehmend mehr aus ihnen heraus zu leben. Das Leben aus der Quelle allen Lebens heraus zu gestalten, wird dir neue und erfüllende Erfahrungen schenken. Um das in dieser Welt dauerhaft leben zu können, braucht es:

 

- die Initiierung aller Ebenen deines Herzens

- das Aufräumen und Transformieren der Hindernisse vor deinem Herzen

- das Erlernen eines neuen Bewusstseins

- Wissen um die kosmischen und spirituellen Gesetzmäßigkeiten

- Menschen, die diesen Weg mit dir gehen

- Kontakt mit der lichtvollen geistigen Welt

 

Unser normaler Alltag zieht uns schnell wieder zurück in die trennende und beurteilende Verstandeswelt unseres Egos. Darum ist es so wichtig, sich auch immer wieder mit Menschen zu verbinden, die den gleichen Weg gehen und ähnliche Werte vertreten. Diese Ausbildungsgruppe bietet den Raum, um dich mit Gleichgesinnten auszutauschen und Unterstützung und Zuspruch auf deinem Weg zu erfahren.

 

Neben der Arbeit und der Iniitierung deines eigenen leuchtenden Herzens werden dir Wissen und Wege (Werkzeuge) vermittelt, um auch andere Menschen auf ihrem Weg zurück in ihre Herzensweisheit begleiten zu können. Dieses Wissen und diese Wege kannst du sowohl (neben-)beruflich anwenden, als auch im privaten Umfeld. Es ist kostbar und wertvoll, verschiedene spirituelle „Werkzeuge“ auch in der eigenen Familie, bei Freunden oder sogar in deiner jetzigen Arbeitsstelle anzuwenden. Manchmal verändert es die gesamte Atmosphäre, wenn du z.B. in einer Teamsitzung oder einem Familientreffen nonverbal deinen Herzraum öffnest, die Verbindung mit der geistigen Welt herstellst und dann den Raum mit deiner Herzkraft ausfüllst. Das muss niemand bewusst mitbekommen und du wirst merken, dass diese Zusammenkünfte liebevoller und kreativer ablaufen werden. Das ist nur ein kleines Beispiel für die Anwendung im Alltag. Da gibt es noch viele mehr.

 

Zusammenfassung der Themen dieses Kurses:

 

- die Initiierung/Erweckung deines göttlichen Herzens/Wesenskernes (Lichtarbeit)

- das Aufräumen und Transformieren deiner Hindernisse vor dem Herzen (Schattenarbeit)

- das Erlernen und Vertiefen eines ganzheitlichen Bewusstseins

- Wissen um kosmische und spirituelle Gesetzmäßigkeiten

- Kommunikation mit der lichtvollen geistigen Welt und den Kontakt zu deinem kosmischen Unterstützungsteam wieder herstellen

- sich öffnen und „zufallsanfällig“ machen für die Gunst und Gnade des Göttlichen

- sich selbst und andere Menschen wieder erinnern an die heilen Informationen des Lebens

- lernen, bei dir selbst und bei anderen Menschen das Licht wieder an zu machen zu einem erleuchteten Herzen und die Würde des Menschseins wieder spüren

- Werkzeuge und Methoden lernen, um dich selbst und andere von Blockaden etc. zu befreien

 

 

Zusammenfassung der Methoden in diesem Kurs:

 

- intensiver Austausch untereinander und mit der Kursleitung

- Vorträge

- geführte Heilmeditationen

- spirituelle Körperarbeit

- initiatische Schwertarbeit

- spirituelle Herzübungen

- auf Wunsch erfolgen auch einige Energie- und Kompetenzübertragungen

der Kursleiterin an die TeilnehmerInnen, um das Öffnen und Halten der entsprechenden spirituellen Räume

für sich selbst und für andere zu erleichtern.

 

 

Du lernst und erfährst das alles für dich selber und wenn du magst, dann auch für die Unterstützung und Begleitung anderer Menschen.

 

 

Organisatorischer Rahmen:

 

Dauer des Ausbildungskurses: 1,5 Jahre; 8 Kurstermine in 2019 und 4 bis Mitte 2020

 

Zeiten: Freitags 19 bis 21 Uhr (1.11.19 10 bis 17 Uhr) und Samstags 10 bis 17 Uhr:

 

Termine: 22./23. Februar 2019, 12./13. April, 17./18. Mai, 
12./13. Juli, 13./14. September, 
1. und 2. November (hier jeweils von 10 bis 17 Uhr), 
6./7. Dezember 2019. 


Dazu kommen noch 4 Termine im 1. Halbjahr 2020.

Einzelsitzungen während des Kurses: Mindestens 15 Einzelstunden in diesen 1,5 Jahren

Diese Kosten sind nicht in der Kursgebühr enthalten und kommen dann noch dazu. Zt. 70 Euro für eine Einzelsitzung á 50 Minuten. Ab 1.7.19 75 Euro.

 

Gruppengröße: 4 bis 8 Personen

 

Übungsgruppen während des Ausbildungskurses: alle 2 Monate treffen sich die TeilnehmerInnen für mind. 3 Stunden zwischen den Gruppenterminen zum Üben und Austausch selbstorganisiert ohne Leitung. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit zum gegenseitigen telefonischen Austausch oder per Skype.

 

Kursgebühr: 
1800 Euro; z.B. 355 Euro Anzahlung bei Anmeldung und dann
 17 Raten á 85 Euro von Ende Februar 2019 bis Ende Juni 2020.

Andere Zahlungsmodalitäten sind nach Absprache auch möglich.

 

Die Kursgebühr in Höhe von insg. 1800 Euro ist auch bei einem evtl. vorzeitigen Abbruch des Ausbildungskurses (seitens des Teilnehmers/der Teilnehmerin) in voller Höhe zu zahlen. Dies gilt unabhängig von den Gründen, die dazu führen. Nicht besuchte Kurseinheiten können ebenfalls nicht erstattet werden.

 

Kursleitung: Verena Kaczmarek Referent: Dr. Gunnar Kaczmarek

 

Zertifizierung: Zum Abschluss des Ausbildungskurses bekommst du ein qualifiziertes Zertifikat über „Spirituelle Wegbegleitung“, sofern du an allen Terminen und Einzelsitzungen teilgenommen bzw. sie nachgeholt hast.

 

Kostenloses Vorgespräch: Um zu klären, ob dieser Kurs für dich geeignet ist, laden wir dich zu einem kostenlosen Informationsgespräch bei Gunnar oder bei Verena ein. Dort können auch die eventuell offenen Fragen zum Kurs geklärt werden.

 

 

 

 

 

 Supervisionsphase

 

 

 

Auf Wunsch kann auf dem Ausbildungskurs eine Supervisionsphase in der Gruppe oder in Einzelsitzungen erfolgen!