Vortrag: Anders denken lernen – Wie die Quantenphysik unser Weltbild auf den Kopf stellt –

Vortrag: Anders denken lernen - Wie die Quantenphysik unser Weltbild auf den Kopf stellt -

Hybrid Vortrag

Einblicke und Einführung in die Quantenphysik mit einem Ausblick auf die Möglichkeiten der Quantenheilung

Die Versuche und Theorien der Quantenphysik gibt es seit über 200 Jahren und werden bis heute von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen. Sie haben weitreichende Folgen und können unser bisheriges materielles Weltbild revolutionieren.

In diesem Vortrag gibt es eine Einführung in die Quantenphysik und in ihre wichtigsten Erkenntnisse. Dabei soll es auch darum gehen, wie die Quantenphysik unser bisheriges Leben und Denken verändern kann und es sollen Parallelen zwischen den Erkenntnissen der Quantenphysik und der Spiritualität/Mystik gezogen werden.

Der Vortrag soll dabei helfen die Chancen und Möglichkeiten der Quantenphysik besser einordnen zu können. Des Weiteren werden die Ansätze der sogenannten Quantenheilung bzw. der Matrixtransformation (2-Punkt-Method“) erläutert.

Beim Tagesseminar am Samstag, 30.04.22 (10.00 – 17.30h) wird es dann um das konkrete Einüben dieser Ansätze gehen.

Dr. Gunnar Kaczmarek

Dieser Vortrag ist eine Hybridveranstaltung. Bitte bei der Anmeldung angeben, ob die Teilnahme in Präsenz im Sobi oder online per Zoom zuhause gewünscht ist.
Den für eine Online-Teilnahme nötigen Zugangslink schicken wir einige Tage vor Kursbeginn zu.

Referent: Dr. med. Gunnar Kaczmarek

Kursgebühr: 15 Euro

Anmeldungen sind direkt im Sobi Münster über den Buchungslink möglich

  • Kursleitung: Dr. Gunnar Kaczmarek
  • Kursgebühr: 15 €
  • Datum: 25.03.2022
  • Uhrzeit: 19:00 - 20:00
  • Veranstaltungsort:Sobi Münster
  • Zur Buchung
Menü