Der Liebe deines Herzens Raum schaffen – zwei online Heilabende –

Der Liebe deines Herzens Raum schaffen - zwei online Heilabende -

An diesen beiden Heilabenden (online per Zoom) geht es um eine Klärung und Heilung deines Herzgedächtnisses. Wir bearbeiten die alten Wunden deiner Vorfahren, deiner eigenen Biografie und deiner Vorleben, sofern sie deine Herzenskraft im Hier und Jetzt noch beeinflussen. Z.B.: Was hindert dich noch, dein volles Herzpotenzial zu entfalten und ein friedvolles und liebevolles Leben zu manifestieren?

Wir befreien dein Herz von alten traumatischen Informationen, wie z.B. Ablehnung, Verlassenwerden, Trauer, Kummer, Schmerz u.w.m.

Diese und ähnliche Themen verhindern die Herzkohärenz und somit die Verbindung zu deinem göttlichen Kanal und der Erfüllung deiner geistigen Ausrichtung. Sie ist dadurch unklar und teilweise blockiert – wird also umgeleitet.

Dein Herz hat tausende Erinnerungsfelder und wir werden einen Großteil der jetzt für dich wichtigen Erinnerungsfelder wirksam bearbeiten.

Im 2. Teil am 26.2.24 machen wir einerseits damit weiter und schauen, ob es noch weitere Erinnerungen in dir gibt, die die Liebe blockieren. Z.B.: war Liebe für dich oder für deine Ahnen mal gefährlich oder gar lebensbedrohlich? „Ich überlebe nicht ohne….!“ Oder: keine Hoffnung mehr haben o.Ä.

Wenn wir aus verschiedenen Gründen in früheren Zeiten aus unserem Dorf oder aus unserer Gemeinschaft rausgeworfen wurden, hatten wir keinen Schutz mehr. Es entsteht ein Gefühl, den Wölfen zum Fraß hingeworfen zu werden. Das sind nur ein paar Beispiele dafür, was unser Herz bis heute noch blockieren könnte.

Weiterhin widmen wir uns im 2. Teil dem unliebsamen Thema „Krieg“. Durch das was wir bzw. unsere Ahnen auf dem Schlachtfeld erlebt haben, ist unser Herz auch maßgeblich geprägt und blockiert. Väter werden ermordet, Kinder getötet usw. Viel Hass, Gewalt, Aggressionen, Fremdenfeindlichkeit und Unaussprechliches finden wir in der Tiefe unserer Herz-Erinnerungsfelder.

Wenn wir diese Felder nicht auflösen, wird sich die Szenerie immer wiederholen. Die Traumafelder re-inszinieren sich immer wieder erneut. Das ist das, was wir zur Zeit in der Welt erleben! Da jeder Mensch auch ein Teil des Kollektivs ist, verändert er auch das kollektive Feld positiv, wenn er sich selbst klärt.

So lasst uns an diesen beiden Heilabenden unseren Liebesdienst an uns selbst und am Kollektiv tun! Bringen wir mehr Heilung und Frieden in das menschliche Feld! Je mehr du dich geklärt hast, je höher schwingst du und wirkst auf andere im positiven Sinne „ansteckend“. Da wir ja immer gleichzeitig das Ahnenfeld mit klären, klärst du bereits an diesen Abenden tausende Menschen von schweren blockierenden Energien und machst damit einen echten Unterschied!

Über die lebendige Audio-Aufnahme kannst du auch später immer wieder in die Heilung deiner Herzfelder hinein gehen oder auch ausschließlich mit den Audios arbeiten. Die Wirkung ist jeweils genau so.

 

 

  • Kursleitung: Verena Kaczmarek
  • Kursgebühr: 99 Euro/75 Euro
  • Datum: 19.02.2024 - 26.02.2024
  • Uhrzeit: 19:00 - 20:30

Buchungen

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.

Menü